Über uns.

Vom Ingenieurbau über Rohbau und Sanie­rungsbau bis zum SF-Bau. Wir bauen im Zusam­men­spiel von quali­fi­ziertem Personal, bewährter Technik und zukunfts­wei­senden Techno­logien hochwertig und termintreu in jeder Dimension.

Zahlen.

  • 25 Diplom-Bauin­ge­nieure
  • 11 Voll- und Werkpo­liere
  • 4 kaufmän­nische Mitar­beiter
  • 13 Fachar­beiter
  • 1 Kraft­fahrer
  • 2 Werkstu­denten
  • 3 Auszu­bil­dende

Unsere Expertise.

Die Hirsch + Lorenz Ingenieurbau GmbH steht für anspruchsvollen Ingenieurbau in Berlin und Brandenburg. Am 29. Juni 2006 von den Bauingenieuren Ulf Lorenz und Stefan Hirsch gegründet, bildet unsere herausragende Kompetenz im Ingenieurbau die Grundlage für unser Prinzip, jedes Bauvorhaben von eigenen Bauingenieuren voll umfänglich zu betreuen. Derzeit sind 24 Bauingenieure im Unternehmen tätig – etwa für die Ingenieurbau-Projekte der Berliner Wasserbetriebe im Klärwerks- und Wasserwerksbau. Hier steht die WU-Betonqualität im Mittelpunkt.

Wir realisieren auch anspruchsvolle Bauvorhaben im Rohbau und Schlüsselfertigbau (SF-Bau): von Mehrfamilienhäusern über Wohnanlagen für Miet- oder Eigentumswohnungen, Geschäftshäuser, Bürogebäude oder Produktionshallen im Berliner Umland bis zum Hochhaus mit 17 Vollgeschossen. Auch das Pergamonmuseum auf der Berliner Museumsinsel setzt auf die Kompetenz von Hirsch + Lorenz. Weitere Beispiele finden Sie unter Baureferenzen und bei unseren aktuellen Berliner Projekten.

Unsere Projekte als Prospekt-Präsentation

Durlacher Straße

Aktuelle Projekte.

Qualitätsbauten, die sich sehen lassen können.

  • Alexander-Meißner-Straße
  • Berliner Straße
  • Franklinstraße
  • Ritterstraße 6-8
  • Eresburgstraße
  • Tino-Schwierzina-Straße
  • Amberbaumallee
  • Blumberger Damm
Sophie-Charlotten-Straße
18,8

Abwasser-Parkplatz

Mistelweg
6,0

Neubau einer Energiezentrale, eines Hochregallagers und eines Logistikzentrums

Referenzen.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir wachsen konti­nu­ierlich – und sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Auch eine Initia­tiv­be­werbung bei uns lohnt sich.