Motard­straße | Erwei­terter Rohbau des Büroge­bäudes und der Garage

Die geplanten Neubaumaßnahmen an der Motardstraße umfassen ein Betriebs- und Garagengebäude auf einer Gesamtfläche von 3275 m². Neben der Ausbildung einer wasserundurchlässigen Bauweise des Kellergeschosses gehört zu den Hauptmerkmalen die Montage der bogenförmigen Fassaden und Balkone als Fertigteil. Die als sichtbar bleibenden Oberflächen besitzen eine vom Werk aus hergestellte Bretterschalungsstruktur. Die Fertigteil-Fassaden besitzen insgesamt 26 Bögen. Diese Architektur verleiht dem Gebäude eine Eigenständigkeit.

  • Baubeginn: 07/2020
  • Bauende: 03/2022
  • Auftragsvolumen: 4,3 Mio. €
  • Motardstraße 35, 13629 Berlin, Deutschland

Eingebetteter Inhalt von Google Maps

Beim Anzeigen des Inhalts werden Ihre IP-Adresse und möglicherweise weitere personenbezogene Daten an den Diensteanbieter übermittelt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Inhalte anzeigen