Leipziger Straße, Potsdam | Neubau eines Hotels mit Gewer­be­ein­heiten und Tiefgarage

Unser Bauvorhaben in der Leipziger Straße in Potsdam umfasst den Neubau eines Hotel- und Dienstleistungsgebäudes mit vier Obergeschossen und zwei Untergeschossen, die künftig teilweise als Tiefgarage genutzt werden. Es wird Platz für 270 Hotelzimmer, sechs Gewerbeeinheiten sowie insgesamt 96 PKW-Stellplätze entstehen.

Das Baugrundstück verfügt über 6.344 m². Die Obergeschosse werden ca. 7.420 m² umfassen und die überirdischen Etagen verfügen in der Zukunft insgesamt über ca. 18.300 m² Nutzfläche. Die Erschließung der Gebäude wird über fünf Treppenhäuser sowie mehrere Aufzüge erfolgen.

Das Dachgeschoss erhält ein Trapezdach auf einer Stahlkonstruktion, bestehend aus Stützen und Sparren mit Aussteifungen, als Walmdach mit Abdichtung konstruiert.

Das Fundament wird als weiße Wanne aus WU-Beton erstellt. Als Besonderheit wird unter der Bodenplatte eine Schwingungsentkopplungsmatte eingearbeitet. Die Matte wird den Neubau vor der Erschütterung, die durch eine direkt entlangfahrende Straßenbahnlinie entsteht, schützen.

  • Baubeginn: 01/2020
  • Bauende: 01/2021
  • Auftragsvolumen: 9,3 Mio. €
  • Leipziger Straße 1, 14473 Potsdam, Deutschland

Eingebetteter Inhalt von Google Maps

Beim Anzeigen des Inhalts werden Ihre IP-Adresse und möglicherweise weitere personenbezogene Daten an den Diensteanbieter übermittelt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Inhalte anzeigen