Dernburg­straße | Charlot­tenburg mit allem Drum und Dran.

In der Dernburgstraße 58 entstand ein Neubau mit 26 Wohneinheiten, verteilt auf sechs Vollgeschosse (EG, 1.-5.OG), ein Staffelgeschoss und zwei Kellergeschosse. Die Zufahrt zur Tiefgarage im 2. UG erfolgt über einen PKW-Aufzug. Aufgrund beengter Platzverhältnisse wurde die Baugrube zu den seitlichen Grundstücksgrenzen als Bohrpfahlwand ausgeführt, teilweise mit Rückverankerung. Die Untergeschosse wurden in WU-Bauweise realisiert.

  • Baubeginn: 11/2013
  • Bauende: 4/2014
  • Auftragsvolumen: 1,1 Mio. €
  • Dernburgstraße, 14057 Berlin